Holzminden (red). Der CDU Kreisverband Holzminden freut sich, das Tandem-Programm der CDU in Niedersachsen vor- zustellen, das darauf abzielt, mehr Frauen in die Politik zu bringen. Das Förderprogramm bietet Frauen die Möglichkeit, in die politische Arbeit einzusteigen und auf diesem Weg begleitet zu werden. „Mehr Frauen in der Politik“ ist unser erklärtes Ziel! Mit dem Tandem-Programm möchten wir Frauen den Einstieg in die Politik erleichtern und sie dazu ermutigen, sich aktiv einzubringen. Die Teilnehmerinnen des Programms werden von einem persönlichen politischen Mentor begleitet, der ihnen wert- volle Einblicke in das politische Geschehen gewährt und sie unterstützt. Parallel zu der Mentorenbegleitung durchlaufen die Teilnehmerinnen ein umfangreiches Seminarprogramm. Dieses Programm umfasst sowohl individuelle Entwicklungsmaßnahmen, als auch Schulungen zu politischen Grundlagen. „Das Tandem-Programm ist eine großartige Chance, die Politik aktiv mitzugestalten und die eigenen politischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln“, betont Yvonne Niemeyer, Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Holzminden.

Sabine Echzell, Vorsitzende der Frauen Union, hebt die Bedeutung der individuellen Unterstützung hervor: „Die persönliche Begleitung durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren wird für die Teilnehmerinnen von hohem Wert sein. Sie erhalten neben der fachlichen Unterstützung auch weitere Motivation und Inspiration, ihre politischen Ziele zu verfolgen.“

CDU-Kreisgeschäftsführer Constantin Stache fügt hinzu: „Wir als CDU-Kreisverband Holzminden möchten mehr Frauen für eine Mitgliedschaft sowie eine aktive Mitarbeit gewinnen. Das Tandem-Programm ist hierbei ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Wir freuen uns darauf, Frauen kennenzulernen, die die Kommunalpolitik aktiv mitgestalten wollen.“

„Die Mitglieder unserer CDU Fraktionen und Räte stehen selbstverständlich als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung“, erklärte abschließend der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann. Der CDU Kreisverband Holzminden lädt alle interessierten Frauen herzlich ein, sich über das Tandem-Programm zu informieren und sich zu bewerben. Dies ist bis zum 15.07.2024 über www.cdu-niedersachsen.de/tandem-projekt/ möglich. Bei Rückfragen steht der Kreisverband gerne zur Verfügung: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0172 7451371

Foto: CDU Deutschland/ Markus Schwarze