Dielmissen (red). Unser Landkreis ist ländlich und landwirtschaftlich geprägt. Die landwirtschaftlichen Betriebe schützen und entwickeln die vielfältige Kulturlandschaft, sie sind Arbeitgeber und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Gleichzeitig befindet sich die Landwirtschaft in einem bedeutenden Transformationsprozess mit drängenden Herausforderungen. 

Die Christdemokraten setzen auf den konstruktiven Dialog mit Landwirtinnen und Landwirten und laden ein zum Bürgerforum „Landwirtschaft“ am Mittwoch, den 14. Juli um 19 Uhr in Dielmissen. Auf dem Landwirtschaftsbetrieb von Hermann Ahlswede in der Hauptstraße 60 in Dielmissen wird über Lösungsansätze für eine zukunftsorientierte, nachhaltig arbeitende und wirtschaftlich leistungsfähige Landwirtschaft diskutiert. 

Hochkarätiger Gast ist Prof. Dr. Ludwig Theuvsen, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Mit einem Impulsvortrag zum Thema "Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Politik, Umweltschutz, Klimawandel und gesellschaftlichen Erwartungen" beschreibt er die Herausforderungen für die hiesigen Landwirtschaftsbetriebe und bietet damit die Grundlage für eine zukunftsweisende Diskussion. Der CDU Kreisverband Holzminden lädt alle Landwirtinnen und Landwirte sowie alle Interessierten herzlich dazu ein.