Hameln (red). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu zwei Einbrüchen in Kindergärten in Hameln. Die Vorfälle ereigneten sich im Zeitraum zwischen 17:30 und 06:30 Uhr.

Im Kindergarten im Kapellenweg verschafften sich unbekannte Täter durch das Aufhebeln einer Außentür Zutritt zum Gebäude und entwendeten Bargeld aus den Büroräumen.

Ebenfalls in der Nacht verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Kindergarten in der Klütstraße. Hier gelangten die Täter durch das Aufhebeln einer Kellertür ins Gebäude, durchwühlten mehrere Schränke und entwendeten Bargeld im mittleren, dreistelligen Bereich.

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden sucht Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 05151-933-222 entgegengenommen.