Meinbrexen/Derental (lbr). Am gestrigen Donnerstagabend, kurz nach 23 Uhr, wurde der zweite Löschzug der Samtgemeindefeuerwehr Boffzen zur Kreisstraße 54 alarmiert. Der Auflieger eines Lkws brannte in voller Ausdehnung. Die Einsatzkräfte starteten sofort mit den ersten Löschmaßnahmen. Aufgrund der Lage und dem damit verbundenen Wassermangel wurde ein Tanklöschfahrzeug aus Beverungen hinzugerufen. Für die Dauer des Einsatzes musste die Kreisstraße voll gesperrt werden. Insgesamt waren 60 Einsatzkräfte mit neun Fahrzeugen vor Ort.

Fotos: SG Feuerwehr Boffzen